News

Die Servicekomplizen auf dem Schauspiel Köln Festival „Die Stadt von Morgen“

Claudia Saar167 views

Vom 29. Juni – 02. Juli 2017 findet „Die Stadt von morgen – Das Festival unter der Mülheimer Brücke“ in Köln statt und die „Servicekomplizen sind dabei !
Bereits am 5. März 2016 gab es den offiziellen Auftakt des 2 jährigen künstlerischen Stadtentwicklungsprojektes „Die Stadt von der anderen Seite sehen“ des Schauspiel Köln – und der wunderbare Workshop im und um die Außenspielstätte des Schauspiels war die Keimzelle unseres Projektes.

„Wie soll sie aussehen, die Stadt von morgen? Wie wird sie sich anfühlen? Wie möchten wir uns begegnen? Wie wollen wir zusammenleben? Wir finden: Köln muss besser werden!“ verkündete das Schauspiel Köln und ermunterte zu Einreichungen innerhalb eines Open Calls.

Ideen hatten wir, die wir damals noch namenlos waren, viele … es wurde gebrainstormt, geschrieben, verworfen, in den Topf geworfen, die Werbetrommel gerührt, gefragt, behauptet, diskutiert und dann waren wir eines von drei Projekten, denen eine Realisierung ermöglicht wurde ! 

W-ART – Eine Service-Installation zur Kunst des Wartens

„Alles nimmt ein gutes Ende für den der warten kann“ (Leo Tolstoi)

Nur: was machen Sie in der Zwischenzeit? Nichts?
Wir zelebrieren und sezieren das Warten und schaffen Raum für das Nichtstun.

Ach ja: Kommt vorbei ! Worauf wartet ihr ?

Freitag, 30. Juni bis Sonntag 2. Juli, Mülheimer Brücke, Rheinufer, Köln-Mülheim

BITTE SMARTPHONES UND WENN MÖGLICH KOPFHÖRER EINPACKEN !

 

 

Hashtag: (folgt)

Ein Projekt der „Servicekomplizen“.
Mitwirkende:  Armin Nagel, Claudia Saar, Chris Mersmann, Frank Böhle, Thorsten Schiller, Jean Marc Lehmann, Sonja Baum und Tom Jacobs.

W-Art wird technisch unterstützt durch die Jäger + Schmitter DIALOG GmbH, Experten für Kundenkommunikation aus Köln

Informationen zum Festival und weitere Teilnehmer und Projekte unter: Die Stadt von Morgen.

Die Servicekomplizen freuen sich !

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

*