Orte des Grauens - Straßenbahn

Straßenbahn – Erste Infos

Armin Nagel433 views

„Alles, was vor der Windschutzscheibe eines Fahrzeugs geschieht, ist genau genommen Kino.“ (Paul Virilio, Philosoph und Geschwindigkeitstheoretiker)

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und das NRW Kultursekretariat arbeiten die Servicekomplizen derzeit an einer weiteren künstlerischen Service – Design Intervention.
In unserem Strassenbahn – Projekt „Ostheim. Ein Western“ erzählen wir eine bewegte und bewegende Western – Story für Fahrgäste der Linie 9. Mit Hilfe von cineastischen Versatzstücken in der Bahn  und kleinen Ereignissen entlang der Strecke schenken wir den Mitfahrenden ein an- und aufregendes Kopfkino.

 

 

 

Vielen Dank an alle, die beim Dreh und unserer Voraufführung am 18.11. dabei waren !

Infos für Leute, die bei den Aufführungen im Dezember entlang der Strecke mithelfen wollen

Premiere: 1. und 2. Dezember 2017, 14 – 17 Uhr
KVB Linie 9 von Königsforst bis nach Ostheim,
ab 14 Uhr ca.halbstündlich

Rösrather Str. 762, 51107 Köln

Eintritt: ein Fahrticket.

mit Darstellern aus dem LONGJOHN Ensemble

 

gefördert und unterstützt durch:

 

 

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ORTE DES GRAUENS – STRASSENBAHN

ZURÜCK ZUR GESAMTÜBERSICHT ORTE DES GRAUENS

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

*