Orte des Grauens - Wartehalle

Wartehalle – Erste Infos

Armin Nagel2 comments508 views

Im Rahmen des zweijährigen Stadtentwicklungsprojektes „Die Stadt von der anderen Seite sehen“  hat das Schauspiel Köln im Sommer 2016 einen „Open Call“ ausgeschrieben. Wir sind super happy, daß wir mit unserem Konzept „W-Art“ den Publikumspreis gewonnen haben und derzeit ein künstlerisches Service- Design Projekt erarbeiten, das im Sommer 2017 Premiere feiern wird. Darin entwickeln wir eine performative Installation an  einem Ort des Wartens.  In unserem Experiment beschäftigen wir uns intensiv mit dem State of the Art der Warteschlangen- und Hotlineforschung und versuchen mit künstlerischen Mitteln das Warten zu zelebrieren.

UPDATE JULI 2017:
Das Projekt wurde inzwischen durchgeführt, yeahh !
Hier geht es zu einem ersten Newsbeitrag.

 

stadt-sehen-schauspiel-koeln

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT  ORTE DES GRAUENS –  WARTEHALLE

ZURÜCK ZUR GESAMTÜBERSICHT ORTE DES GRAUENS

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

*