Team

 

ARMIN NAGEL

arbeitet als Redner, Service-Comedian und Performer. Nach seiner Ausbildung an der nationalen britischen Zirkustheaterschule „Fooltime“ in Bristol, der „Ecole Philippe Gaulier“ London und der Kunsthochschule Utrecht, absolvierte er das Studium der Angewandten Kulturwissenschaften in Hildesheim mit den Schwerpunkten Theater / Medien und Bildende Kunst. Mit den Regisseuren Albrecht Hirche, Sebastian Nübling und dem New Yorker Biennale von Venedig Gewinner Christian Marclay arbeitete Armin Nagel u.a. am Theaterhaus Jena, dem Staatsschauspiel Hannover und dem Bayerischen Staatsschauspiel, München. 2016 gründete er das Kreativkollektiv „Die Servicekomplizen“ und  verändert mit Service Design-Interventionen den urbanen Raum.

Link zur homepage von Armin Nagel

 

CLAUDIA SAAR

ist Diplom-Designerin (Service-Design) an der KISD (Köln International School of Design) und jongliert mit Konzepten und Ideen zwischen Theater und Design. Sie arbeitete für off-Kunst und Theaterprojekte wie sproutbau, Freihandelszone Köln, Neuer Tanz Düsseldorf, theaterlabor Bremen sowie dem Bremer Theater und beschäftigt sich mit den Themen Innovation und Design-Thinking.
Claudia Saar fotografiert leidenschaftlich gerne Unorte und liebt Buchstaben in allen Erscheinungsformen.

 

CHRIS MERSMANN

lernte Electronic Music Producer an der School of Audio Engineering (SAE Zürich) und besuchte die Hochschule für Musik und Tanz in Zürich (Komposition). An der Deutschen Pop Akademie in Köln bildete er sich zum Musikkomponisten und -arrangeur fort.
Daneben gründete er seine  eigene Filmproduktionsfirma „nevermiss“ und produziert Filme und Musik für Event, Show und Theater u.a.  Rhein in Flammen, Klangwelle Bonn, Porsche, VW, DHL, Audi, Haribo, Carglass und BMW.

 

JEAN MARC LEHMANN

ist seit 1988 professioneller Jongleur und Artist. In über 15 Ländern machte er Auftritte und Tourneen (u.a. Casino Monte Carlo, Tigerpalast Variété Frankfurt, Zirkus Flic Flac, Zirkus Benneweis Dänemark). Ab 2011 absolvierte er ein Filmstudium am SAE Institut in Köln und gründete mit „backcrossfilm“seine eigene Filmproduktionsfirma.

Link zur homepage von Jean Marc Lehmann

 

THORSTEN SCHILLER

beschäftigt sich seit 1993 mit den Themen Marketing und Kommunikation und arbeitet seit 2010 als eigene Agentur in den Bereichen Fotografie, Web und Print. Zuvor absolvierte er erfolgreich eine Ausbildung zum Verlagskaufmann und war 11 Jahre lang im Marketing und der Redaktion eines großen Kölner Verlages tätig.

Link zur homepage von Thorsten Schiller

FRANK BÖHLE

studierte Kulturwissenschaften/ Ästhetische Praxis (Universität Hildesheim) und arbeitet seit 2000 freiberuflich als Sounddesigner und Musikproduzent für Theater-, Hörspiel- und Filmproduktionen sowie als Tonmeister für verschiedene Theater und Festivals. Darunter Rimini Protokoll, Ruhrtriennale, Schauspielhaus Bochum, HAU Berlin, WDR/SWR. Seine letzten Produktionen waren „Truck Tracks Ruhr“, „100% Amsterdam“ und „100% Yogyakarta“ sowie „Situation Rooms“ (RiminiProtokoll), „Lampedusa“ (Schauspielhaus Bochum), „Munition Gedicht“ (SWR/ Helgard Haug und Thilo Guschas), „Shooting Ourselves“ (Christine Cynn, Substans Film AS). In älteren Produktionen arbeitete er mit Herbert Fritsch und Sabrina Zwach (FFT Düsseldorf) und am Staatschauspiel Hannover mit Sebastian Nübling.

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

Mission

Vorträge

Service-Design Workshops

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken